¿mejor en español?

Fotogalerie und Berichte jedes Tandems:

klick hier

Was ist ein Tandem von Hallo-Hola?

Es ist Sprachaustausch zwischen 2 Muttersprachen. Hallo-Hola organisiert Tandemtreffen für alle, die Deutsch als Muttersprache beherrschen, die in Buenos Aires sind und Eingeborener der spanischen Sprache kennen lernen wollen, um sowohl Spanisch zu lernen und zu üben, als auch in die argentinische Kultur integrieren zu werden.

WIE KANN ICH ÜBER DIESE EVENTS WISSEN??:

Bedingungen fürs Tandem:



Requisitos para participar del Tandem :


Hinweis

Wie funktioniert es?

Man muss mit den Bedingungen einverstanden sein .
Das Tandem findet normalerweise alle 4 oder 5 Wochen an einem Mittwoch oder an einem Freitag in der Hauptstadt statt. Es fängt ab 20:30 Uhr an bis 24 Uhr. .
Normalerweise bezahlt man keine Eintrittskarte. Jeder und Jede bezahlt , was man in der Bar trinkt.
Wenn man irgendwann eventuell eine Eintritskarte bezahlen müsste, wird diese Information von vorher gesagt werden. Wir haben aber das Ziel, alle Treffen umsonst zu behalten.
Durch Schilder werden im Rot die Namen der Deutschen, und im Blau die Namen der Argentinier gezeigt werden, damit sich alle besser erkennen können.
Man muss immer daran erinnert, dass es um einen Sprachaustausch geht, also muss man auf jeden Fall eine beider Sprachen als Muttersprache beherrschen.
Man kann spontan mit allen auf beiden Sprachen oder auf eine Mischung beider Sprachen reden. Manchmal gibt es auch Spielen oder andere besondere Aktivitäten. . Das Ziel ist, einen eintspannenden Raum aufzubauen, wo sich beide Kulturen verbinden können, um die Sprache zu üben, um was neues zu lernen, um was neues zu unterrichten und das wichtigste: um Spass zu haben! .
Es gibt auch das "Tandem-plus". Sie sind alternative Events, die sehr seltem statt finden. Das wird Hallo-Hola eventuell informieren, wenn ein Tandem-plus gibt.
noch Fragen?
Häufige Fragen